Wechselt zum Inhalt

Öffnen des PC-Gehäuses bei Desktop PCs der Modellreihe HP Pavilion T100

  • DruckenDrucken
Dieses Dokument bezieht sich nur auf HP-Desktop PCs mit dem folgenden PC-Gehäuse:

Bevor Sie beginnen

  • Schalten Sie den PC aus, ziehen Sie alle Kabel ab und stellen Sie den PC auf eine freie, ebene, stabile Arbeitsfläche über einem Boden ohne Teppich. Achten Sie darauf, das Modemkabel vor dem Netzkabel abzuziehen.
  • HP empfiehlt ausdrücklich, bei der Arbeit am Computerinnenleben ein Antistatikarmband und ein leitfähiges Schaumstoffpolster zu verwenden.
ACHTUNG:Die Kanten der Metallteile sind scharf. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht an Metallkanten im Inneren des Computers verletzen.
VORSICHT:Dieses Gerät enthält Komponenten, die durch elektrostatische Entladung (ESD) beschädigt werden können. Um dieses Risiko zu minimieren, sollten Sie in einem Raum ohne Teppichboden arbeiten, eine elektrostatisch ableitende Unterlage verwenden (beispielsweise eine leitfähige Unterlage) und ein ESD-Armband tragen, das mit einer geerdeten Oberfläche verbunden ist.

Videoübersicht

Sehen Sie sich das folgende Video an, bevor Sie die in diesem Dokument beschriebenen Schritte ausführen.
HINWEIS:Bei DFÜ-Verbindungen ist die Qualität am besten, wenn Sie sich das Video erst ansehen, nachdem es vollständig geladen wurde.

Abnehmen der rechten Seitenabdeckung

Sie erhalten Zugang zu den meisten Komponenten, indem Sie die rechte Seitenabdeckung abnehmen.
ACHTUNG:Stellen Sie vor Beginn der Arbeiten sicher, dass der PC von der Stromversorgung getrennt ist.
Schritt 1: Wenn alle Kabel vom PC abgezogen sind, lösen Sie die beiden Rändelschrauben, die die rechte Seitenabdeckung mit der Rückseite des PC-Gehäuses verbinden.
Schritt 2: Legen Sie das PC-Gehäuse auf die Seite, fassen Sie den Griff an der Abdeckung und ziehen Sie ihn gegen die Rückseite des PCs.
Schritt 3: Heben Sie die Abdeckung dann vom PC-Gehäuse.

Abnehmen der linken Seitenabdeckung

Für den Zugang zu gewissen Systemkomponenten muss die linke Seitenabdeckung eventuell entfernt werden.
Schritt 1: Wenn alle Kabel vom PC abgezogen sind, entfernen Sie die beiden Schrauben, die die linke Seitenabdeckung mit der Rückseite des PC-Gehäuses verbinden.
Schritt 2: Legen Sie das PC-Gehäuse auf die Seite und lockern Sie die Abdeckung mit einem Schlitzschraubendreher.
Schritt 3: Heben Sie die Abdeckung vom PC-Gehäuse.

Wiederanbringen der linken Seitenabdeckung

Die linke Seitenabdeckung besitzt innen sechs Laschen, die in entsprechende Schlitze am PC-Gehäuse passen.

Außerdem gibt es fünf Laschen an der vorderen Kante, die in eine Lippe am PC-Gehäuse passen.
Schritt 1: Zum Anbringen der Abdeckung richten Sie die Laschen an der Abdeckung an den Schlitzen im PC-Gehäuse aus.
Schritt 2: Drücken Sie die Abdeckung von der Rückseite des PCs nach vorne, bis die vordere Kante sicher sitzt.
Schritt 3: Bringen Sie die beiden Schrauben wieder an, die die Rückseite der Abdeckung mit dem PC-Gehäuse verbinden.

Wiederanbringen der rechten Seitenabdeckung

Die rechte Seitenabdeckung besitzt innen sechs Laschen, die in entsprechende Schlitze am PC-Gehäuse passen.

Außerdem gibt es fünf Laschen an der vorderen Kante, die in eine Lippe am PC-Gehäuse passen.
Schritt 1: Legen Sie den PC vorsichtig auf die Seite.
Schritt 2: Richten Sie die Laschen an der Abdeckung an den Schlitzen im PC-Gehäuse aus.
Schritt 3: Drücken Sie die Abdeckung von der Rückseite des PCs nach vorne, bis die vordere Kante sicher sitzt.
Schritt 4: Ziehen Sie die beiden Rändelschrauben fest, um die Abdeckung am PC-Gehäuse zu sichern.

Ähnliche Support-Links

HP Supportforen

Lösungen suchen und mit anderen im HP Supportforum zusammenarbeiten
HP support und TreiberHP DeutschlandHP Kunden-SupportHP auf YouTube