Wechselt zum Inhalt

Fehler: Schwerwiegender Fehler 0x8000FFFF beim Verwenden von MS Backup

  • DruckenDrucken
Dieses Dokument bezieht sich auf Computer unter Windows Vista.
Beim Versuch, die Computerdaten mithilfe von MS Backup zu sichern, tritt der folgenden Systemschutzfehler auf:
Der Wiederherstellpunkt konnte aus dem folgenden Grund nicht erstellt werden:
Schwerwiegender Fehler (0x8000FFFF)
Versuchen Sie es bitte erneut.
Abbildung 1: Systemschutzfehler
 Bild der Fehlermeldung
Der erneute Versuch verursacht denselben Fehler.
Dieser Fehler bedeutet höchstwahrscheinlich, dass ein andere Softwareprogramm dieselben Dateien verwendet wie der Windows Wiederherstellungsdienst.
Gehen Sie wie folgt vor, um den Fehler zu beheben:
  1. Dieser Fehler wird bekanntermaßen von der Registry-Reinigungssoftware verursacht. Falls Sie die Registry-Reinigungssoftware heruntergeladen und verwendet haben, können Sie die Wiederherstellungsfunktion (Sicherungsfunktion) der Registry-Reinigungssoftware verwenden, um einen Stand wiederherzustellen, als die Registry das erste Mal gereinigt wurde. Wenn Sie eine frühere Registry-Version wiederherstellen, wird diese Problem vermutlich behoben. Software, die nach der Reinigung der Registry installiert wurde, muss jedoch möglicherweise neu installiert werden.
  2. Versuchen Sie erneut, einen Wiederherstellpunkt zu erstellen. Fahren Sie fort, falls die Fehlermeldung erneut angezeigt wird.
  3. Klicken Sie auf Start und geben Sie Dienste in das Suchfeld ein.
  4. Klicken Sie auf Dienste in der Liste der Programme. Wenn sich der Bildschirm für die Benutzerkontosteuerung öffnet, klicken Sie auf Weiter.
    Ein "Dienste"-Fenster wird geöffnet.
  5. Blättern Sie durch die Liste der Dienste und doppelklicken Sie auf den Volume Shadow Copy Dienst.
  6. Wählen Sie Manuell aus dem Systemstarttyp-Feld aus, falls diese Option noch nicht ausgewählt ist.
  7. Klicken Sie unter Dienststatus auf die Start-Schaltfläche
    Abbildung 2: Eigenschaften-Fenster für den Volume Shadow Copy-Dienst
  8. Klicken Sie auf OK und schließen Sie das Fenster "Dienste".
  9. Versuchen Sie, einen Wiederherstellpunkt zu erstellen. Fahren Sie fort, falls die Fehlermeldung immer noch angezeigt wird.
  10. Verwenden Sie die Systemwiederherstellung, um zu einem früheren Wiederherstellpunkt zurückzukehren. Die Systemeinstellungen zum vorherigen Wiederherstellpunkt funktionieren, da zu dem Zeitpunkt ein Wiederherstellpunkt erstellt wurde.

Ähnliche Support-Links

HP Supportforen

Lösungen suchen und mit anderen im HP Supportforum zusammenarbeiten
HP support und TreiberHP DeutschlandHP Kunden-SupportHP auf YouTube