Wechselt zum Inhalt

HP Color LaserJet CP1514n Drucker Support

Installieren des HP Universal Print Driver oder Installieren des im Betriebssystem Windows 7 integrierten Gerätetreibers

  • DruckenDrucken

Einleitung

In diesem Dokument wird erklärt, wie Sie Druckertreiber und andere Software für Ihr HP Gerät installieren. Bitte lesen Sie dieses Dokument, wenn Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel an einen Computer anschließen möchten, der unter dem Betriebssystem Windows 7 betrieben wird.
Wichtig: Die CD, die zum Lieferumfang Ihres Geräts gehört, enthält keinen Treiber mit vollem Funktionsumfang für Windows 7. Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um die Software für Ihr Gerät zu beziehen und dann zu installieren.
Beim HP Universal Print Driver (UPD) handelt es sich um einen einzelnen Treiber, der umgehenden Zugriff auf zahlreiche HP Druckgeräte und -funktionen ermöglicht. Führen Sie diese Schritte aus, um den HP UPD herunterzuladen und dann zu installieren.
Anhand der folgenden Tabelle können Sie erkennen, welche UPD am besten für Ihre Druckanforderungen geeignet ist.
TreiberBeschreibung
HP Universal Print Driver für Windows PCL 6
  • Für alle Windows-Umgebungen empfohlen.
  • Bietet die beste Geschwindigkeit, Druckqualität und Unterstützung von Gerätefunktionen für die meisten Benutzer.
  • Wurde für die Verwendung mit der Windows Graphic Device Interface (GDI) für die beste Geschwindigkeit in Windows-Umgebungen entwickelt. Ist möglicherweise nicht vollständig kompatibel mit von Dritten angebotenen und benutzerdefinierten Softwareprogrammen, die auf PCL 5 basieren.
HP Universal Print Driver für Windows PostScript
  • Empfohlen für das Drucken mit Adobe-Softwareprogrammen oder mit anderen grafikintensiven Softwareprogrammen.
  • Unterstützt PostScript Emulationsdruck und PostScript Flash Font.
HP Universal Print Driver für Windows PCL 5
  • Für allgemeinen Bürodruck in Windows-Umgebungen empfohlen.
  • Die beste Wahl bei kombinierten Umgebungen, für die das Gerät auf PCL 5 eingestellt sein muss (UNIX, Linux oder Mainframe).
  • Erstellt für Windows-Umgebungen in Unternehmen zur Bereitstellung eines Treibers für mehrere Drucker.
  • Bevorzugte Wahl bei Druck auf mehreren Druckermodellen von einem mobilen Windows-Computer.
  1. Schalten Sie den Drucker ein.
  2. Ziehen Sie das USB-Kabel vom Drucker und vom Computer ab (wenn es bereits angeschlossen ist). Wenn der Drucker mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, trennen Sie die Verbindung nicht.
  3. Wenn die Seite "Willkommen beim HP Support" angezeigt wird, führen Sie diese Schritte aus:
    1. Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein.
    2. Klicken Sie auf Los.
      Möglicherweise müssen Sie die Modellnummer Ihres Druckers in einer Liste ähnlicher Druckermodelle auswählen.
  4. Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus und klicken Sie dann auf Weiter.
    Eine Liste von Treibern und anderen Downloads wird angezeigt.
  5. Blättern Sie nach unten und klicken Sie auf Treiber – Produktinstallationssoftware.
  6. Klicken Sie neben dem Treiber und der Software (mit vollem Funktionsumfang oder als Einzellösung) auf Herunterladen und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber auf Ihrem Computer zu speichern.
Windows 7 verfügt über einen Basistreiber für Ihr Gerät, der in das Betriebssystem integriert ist (betriebssystemeigener Treiber).
Mit diesem Basistreiber stehen einige erweiterte Gerätefunktionen nicht zur Verfügung.
Wenn Sie das Gerät an den Computer anschließen, erkennt Windows 7 die Hardware und installiert automatisch den richtigen Treiber. Sie werden benachrichtigt, wenn die Installation gestartet wird und wenn sie abgeschlossen ist. Sie müssen keine Software herunterladen und auch die Geräte-CD nicht einlegen.
Führen Sie diese Schritte aus, um den Basistreiber unter Windows 7 zu installieren.
  1. Schalten Sie das Gerät ein.
  2. Schließen Sie das USB-Kabel (Universal Serial Bus-Kabel) an das Gerät und an den Computer an.
  3. Möglicherweise wird ein Fenster mit dem Inhalt Ihre Geräte sind betriebsbereit auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn das Fenster angezeigt wird und es sich nicht automatisch schließt, schließen Sie es.
Der Windows 7-Basistreiber ist jetzt installiert.
Wenn Ihr Gerät mit einem Speicherkarten-Steckplatz ausgestattet ist, können Sie sich ein Video ansehen oder die Schritte zum Zugreifen auf Bilder auf einer Speicherkarte ausführen.

Video: Importieren und Anzeigen von Bildern auf einer Speicherkarte

In dem folgenden Video wird dargestellt, wie Sie Bilder auf einer Speicherkarte unter Windows 7 importieren und ansehen können.
Falls beim Anzeigen des Videos Probleme auftreten oder Sie das Video in einer anderen Größe ansehen möchten, klicken Sie hier , um das Video auf YouTube anzuzeigen.
  1. Setzen Sie die Speicherkarte in den entsprechenden Speicherkartensteckplatz am Gerät ein.
    HINWEIS:Wenn die Speicherkarte bereits eingesetzt ist, entfernen Sie sie und setzen Sie sie erneut ein.
  2. Klicken Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster Automatische Wiedergabe auf Bilder importieren, Bilder anzeigen oder Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
HP Color LaserJet CP1514n Drucker

HP Supportforen

Lösungen suchen und mit anderen im HP Supportforum zusammenarbeiten
HP support und TreiberHP DeutschlandHP Kunden-SupportHP auf YouTube