Wechselt zum Inhalt

HP Officejet 4500 Drahtloser All-in-One-Drucker - G510n Support

Konfigurieren von Panda Internet Security 2009, um eine Verbindung mit dem All-in-One-Gerät zu ermöglichen

  • DruckenDrucken

Einleitung

Die Panda Internet Security 2009-Firewall blockiert bestimmte Funktionen des vernetzten HP-Druckers. Möglicherweise können Sie nicht faxen oder scannen und haben keinen Zugriff auf die Toolbox des vernetzten HP-Geräts. Eine Fehlermeldung wird möglicherweise bei der Ausführung bestimmter Funktionen angezeigt.
Dieses Dokument stellt Schritte zum Konfigurieren von Panda Internet Security 2009 bereit, um die Verbindung zum Gerät zu ermöglichen.

Konfigurieren von Panda Internet Security 2009, um eine Verbindung mit dem All-in-One-Gerät zu ermöglichen

Führen Sie diese Schritte aus, um Panda Internet Security 2009 für Ihr Gerät zu konfigurieren.

Schritt 1: Aktualisieren auf die aktuelle Version von Panda Internet Security

Stellen Sie sicher, dass Sie über die aktuelle Version der Panda-Sicherheitssoftware verfügen, bevor Sie mit der Konfiguration von Panda Internet Security 2009 beginnen. Verwenden Sie zur Installation Ihres Produkts die Installations-CD.

Schritt 2: Öffnen von HP Solution Center

Nach dem Öffnen von HP Solution Center wird Ihnen eine Warnmeldung mit dem Hinweis angezeigt, dass Ihr Gerät offline ist.
Öffnen Sie HP Solution Center:
    Klicken Sie auf Start , Alle Programme und anschließend auf den Ordner HP . Wählen Sie HP Solution Center . HP Solution Center wird geöffnet.
    Klicken Sie auf das Windows-Symbol ( ), Alle Programme und anschließend auf den Ordner HP . Wählen Sie HP Solution Center . HP Solution Center wird geöffnet.
HINWEIS:Eine Fehlermeldung zeigt an, dass Ihr Gerät offline ist.

Schritt 3: Ausschalten des All-in-One-Geräts und des Computers

Führen Sie diese Schritte aus, um die Fehlermeldungen zu beheben, die angeben, dass Ihr Gerät offline ist.
HINWEIS:Bei einigen der folgenden Lösungen muss der Computer neu gestartet werden. Es empfiehlt sich, diese Seite in Ihre Favoriten aufzunehmen, damit Sie nach dem Neustart darauf zurückgreifen können.
  1. Drücken Sie die Netztaste ( ), um das Gerät auszuschalten, und schalten Sie es durch erneutes Drücken der Netztaste ( ) wieder ein.
  2. Starten Sie Ihren Computer neu, wenn Ihr Gerät eingeschaltet und bereit ist.
  3. Öffnen Sie erneut HP Solution Center und Ihnen wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass eine Verbindung zu Ihrem Gerät hergestellt ist. Alle Funktionen Ihres Geräts funktionieren nun ordnungsgemäß.
    Öffnen Sie HP Solution Center:
      Klicken Sie auf Start , Alle Programme und anschließend auf den Ordner HP . Wählen Sie HP Solution Center . HP Solution Center wird geöffnet.
      Klicken Sie auf das Windows-Symbol ( ), Alle Programme und anschließend auf den Ordner HP . Wählen Sie HP Solution Center . HP Solution Center wird geöffnet.
    HINWEIS:Wenn Ihnen die Warnung mit dem Hinweis, dass Ihr Gerät offline ist, weiterhin angezeigt wird, wiederholen Sie die Schritte zum Ausschalten des All-in-One-Geräts und des Computers.